Über uns

„Was für ein Segen!“

Auf Gott vertrauen. Auf Menschen zugehen.

 

so das Leitwort unseres wunderschön gelegenen Bezirks zwischen Alb und Bodensee. Wir, dass sind 14 Gemeinden mit ca. 32.000 evangelischen Christinnen und Christen, im ursprünglich katholischem überwiegend ländlich und geprägten Kulturland.  

In Nachbarschaft zur Württembergischen Landeskirche erstreckt sich der Kirchenbezirk über Teile der Landkreise Konstanz, Sigmaringen und dem Bodenseekreis von Stetten am kalten Markt bis Immenstaad am Bodensee. In unseren Gemeinden und Einrichtungen wollen wir für Menschen da sein, die hier leben und die als Gäste zu uns kommen. Diakonisches Engagement vom Kindergarten, über das Diakonische Werk mit seinen Außenstellen bis zum Werkstättle in Pfullendorf ist uns genauso wichtig wie gesellschaftspolitische Einmischung und die Bewahrung der Schöpfung (75% der Kirchengemeinden des Bezirks sind mit dem grünen Gockel zertifiziert).

24 Pfarrerinnen und Pfarrer, Diakoninnen und Diakone sind ganz oder teilweise an den Schulen als ReligionslehrerInnen tätig und unterrichten jede Woche mehrere hundert SchülerInnen im Fach Religion.

Die Bibelgalerie in Meersburg ist eine Einrichtung mit besonderer Strahlkraft weit über die Grenzen unserer Landeskirche hinaus. Jährlich besuchen viele Menschen dieses Haus, das viel mehr ist als ein Museum.

Der Dekanatssitz ist seit 2012 in Überlingen, in der Grabenstrasse 2, in Nachbarschaft zum Diakonischen Werk, dem Schuldekanat und dem Büro der Bezirksjugend.